Wein lässt sich, wie kaum ein anderes Produkt, so vielfältig in seiner Form und Struktur prägen. Jeder Eingriff im Weinberg und im Weinkeller bewirken eine grundlegende Veränderung. Und Wein vermag es auch, wie kaum ein anderes Produkt, so anregende und harmonische Wirkungen beim Genuss zu entfalten. Diese Faszination und die Wertschätzung dieser einzigartigen Pflanze sind für mich der Antrieb für die tägliche Arbeit im Weinberg und für die Suche und vielleicht auch Schaffung eines vollkommenen Weines.

Jakob Tennstedt ist gebürtiger Berliner. Er arbeitete für mehrere Weingüter in Österreich, Italien, Frankreich und an der Mosel bevor er tief im kühlen Trarbacher Tal an der Mittel-Mosel schließlich Heimat fand für seinen eigenen Wein.